Header image
Big Brother 2015
Big Brother 2015 Beate raus

© sixx/Frank Dicks

Auszug: Beate musste das BB-Haus verlassen

Bianca und Beate wurden vergangene Woche von ihren Mitbewohnern auf die Nominierungsliste gesetzt. In der Entscheidungsshow entschieden die Zuschauer, dass Beate das Haus zwei Wochen vor dem Finale verlassen sollte. Zuvor hatten Bianca und Christian die Chance, noch mehr Geld zu gewinnen.

Vor dem Auszug: Bianca und Christian können Gewinn verdoppeln

Bianca und Beate mussten als nominierte Bewohnerinnen die letzten sieben Tage um ihren Verbleib im Big Brother-Haus und damit auch die Teilnahme am Finale zittern. Bevor der große Bruder verriet, für wen die Zeit im Haus abgelaufen ist, hatte er ein weiteres Angebot für Bianca und ihrem Ex-Teamkollegen Christian. Nachdem die beiden ihren Gewinn von 2800 Euro unter sich aufteilen mussten, konnten sie unabhängig voneinander entscheiden, ob sie ihren Anteil setzen, um ihn bei einem Duell zu verdoppeln oder komplett zu verlieren. Welche Art von Wettkampf Big Brother für die beiden vorbereitet hatte, erfuhren die Bewohner nicht. Mitgeteilt wurde ihnen nur, dass sie für das Duell Köpfchen benötigen. Darauf wollten sich die beiden jedoch nicht einlassen und behielten jeweils ihre sicheren 1400 Euro.

Zuschauervoting: Beate muss ihre Koffer packen

Rund eine Stunde nachdem Bianca ihr Angebot abgelehnt hatte, stand auch fest, ob sie oder Beate im Haus bleiben darf. Wie immer konnten die Zuschauer eine Woche lang für ihren Liebling anrufen und ihn so vor dem Auszug schützen. Die meisten Anrufe erhielt in diesen sieben Tagen Bianca, weshalb Beate Big Brother am 9. Dezember 2015 verlassen musste. Die 40-jährige Berlinerin verbrachte damit 35 Tage im Big Brother-Haus 2015.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare