Header image
Big Brother 2015

Big Brother 12: Normalo-Staffel ist durchaus möglich

Big Brother 12: Normalo-Staffel vielleicht in greifbarer Nähe! Wie wir gerade bei quotenmeter.de gelesen haben, hält man die normale Version von Big Brother durchaus für möglich. Voraussetzung ist ein Erfolg von Celebrity-Big Brother. Quoten von 15 % und mehr wären dafür notwendig. Das Vorabendprogramm ist das große Sorgenkind des Senders.

Quotenmeter schreibt zu Big Brother 12: „Die Chancen sind bei Sat.1 seit dem Amtsantritt von Nico Paalzow durchaus vorhanden. Zudem zieht mit Holger Andersen, dem Vater des Erfolgs bei RTL II, ein weiterer fähiger TV-Manager die Strippen. Die größte Chance von Sat.1 – neben schon etablierten Hits wie «The Voice» – dürfte in der kommenden Saison in der Tat «Big Brother» sein. Im Spätsommer soll die Promi-Version davon starten – und ist diese ein Erfolg (15% oder mehr), müsste eigentlich eine normale Staffel des großen Bruders am Vorabend starten. Die Engländer machen es vor – und sind damit erfolgreich. «Big Brother» hat alle Mittel, dass wenn Endemol es mit entsprechendem Budget umsetzt, gut zweistellige Quoten möglich sind.“

Celebrity Big Brother-StartterminVermutet haben wir das schon lange, doch es schwarz auf weiß zu lesen, ist noch erfreulicher. Was haben wir uns gewünscht? Big Brother 12, Normalo-Staffel im Anschluss und das klingt doch schon schwer danach. Morgen ist das Programmscreening von SAT.1 und dann werden wir sicherlich erfahren, wann Celebrity-Big Brother startet und wer die Moderation übernehmen wird.

Sobald wir was erfahren, werden wir dies natürlich unverzüglich an euch weitergeben.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare