Header image
Big Brother 2015
Christian und Bianca

© Sky/Endemol Shine

Big Brother Versuchung: Bianca und Christian schießen sich bewusst ins Aus

Der goldene Umschlag entwickelt sich zu einem Fluch. Der smarte Christian und auch Bianca schießen sich ins Aus und das mit Vollgas. Auch heute hat sie der große Bruder wieder vor eine Entscheidung gestellt...

Der goldene Umschlag

In der letzten Liveshow entschieden sich Christian und Bianca für den goldenen Umschlag und siehe da, der Inhalt war die stolze Summe von 3000 Euro. Doch zu früh gefreut, diese Summe entwickelt sich langsam zum Fluch für Team Grün.

Die Versuchungen

Am ersten Abend konnten Christian und Bianca für ein Hamburger-Menue entscheiden. Da willigten sie noch ein. Doch schon gestern lehnten sie ab, als sie zwei Bewohner aus dem Strafbereich kaufen konnten. Heute dann der Supergau für das eingeschworene Team…

Abgelehnt – kein Herrenabend und keine Wellness für die Frauen

Heute wurden Christian und Bianca wieder ins Sprechzimmer gerufen. Der große Bruder bot Team Grün an, einen exklusiven Herrenabend mit einem prominenten Gast und eine Wellnesssession für die Damen im Secretroom zu erkaufen – der Gegenwert: 500 Euro.

Bianca fragte sofort, ob das Geld denn nur von Christians Summe abgezogen würde. Nope, denn jeder müsste 250 Euro bezahlen – ist auch logisch, denn die Herren und die Damen würden ja davon profitieren. Auch Christian lehnte ab mit der Begründung: „Nein, 500 Euro sind zu viel, wer weiß was da noch alles kommt…!“ Fraglich ist jedoch, warum der große Bruder explizit Christian angsprochen hatte, wäre das Geld doch nur von seinem Konto abgegangen?

Christian und Bianca

Sky/Endemol Shine

Zurück im Wohnbereich

Christian und Bianca setzten sich an den Tisch und versuchten ihre Entscheidung zu rechtfertigen. Guido drückte klar aus, dass er die Ablehnung nicht verstehen würde. Auch sagte er, dass er/die Bewohner ihnen das Geld nach der Show überweisen würden, sollte noch einmal so ein Angebot kommen – sie sollten nur in Zukunft solch „geile Angebote“ annehmen. Bianca: „Nö, ich möchte meinem Opa ein ganz besonderes Geschenk machen. Ihr könnt euren Herrenabend nach Big Brother machen, da könnt ihr euch die Leute sogar selbst aussuchen.“ Christian hielt sich bedeckt, er war wohl nicht ganz so überzeugt von seiner und Biancas Handlungsweise. Bianca blieb stur – sie sah in keinster Weise ein, warum sie das Geld ausgeben hätte sollen.

Wie seht ihr das? Handeln Bianca und Christian egoistisch oder hättet ihr auch so gehandelt?

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare