BBfun intern

Unsere neue Webseite im Wandel der Zeit…

Zugegeben, es mag etwas seltsam klingen, wenn wir bereits am Tag unseres Relaunches einen Rückblick auf unsere neue Seite wagen, aber in den letzten Monaten hat sich die Aufmachung unserer neuen Seite bereits ein gutes Stück gewandelt.

Alles fing um Weihnachten mit einer Konzeptzeichnung an, die anfangs mehr eine Spielerei war als ein ernster Vorschlag, BBfun komplett zu überarbeiten. Dabei ging es um die Frage, wie man BBfun optisch auffrischen und in die aktuelle Zeit bringen könnte, ohne den Aufbau dahinter zu stark zu verändern. Das führte uns zu folgendem Vorschlag, der optisch nicht allzu weit weg von unserem Forum war und optisch schon deutlich moderner aussah.

Als wir dann schließlich unsere User-Befragung durchgeführt und ausgewertet hatten, stand für uns fest, dass es wirklich an der Zeit war, BBfun einen neuen Anstrich zu verpassen. Die aktuelle BB-Pause bot uns dazu ja ohnehin einen perfekten zeitlichen Rahmen. Bevor wir uns jedoch ans Werk machten, ließen wir zunächst unsere Köpfe qualmen und überlegten, wie sich das neue BBfun präsentieren soll. Was war an der alten Seite brauchbar, was wollen wir auf der neuen Seite haben und wie haben einige unserer Lieblingsseiten (wie DWDL.de oder bbspy.co.uk) ähnliche Probleme gelöst? Dabei flossen auch zahlreiche Kommentare aus der Umfrage ein.

Ein wichtiger Punkt für uns war, dass wir den Zugang zu unseren Inhalten erleichtern. Zunächst wollten wir dabei den Aufbau der alten Seite beibehalten. Rechts oben ein Newsticker mit allen neuen Schlagzeilen im Überblick und alle wichtigen Geschichten prominent auf der Startseite platziert. Kurz darauf entschieden wir aber bereits, dass wir die normalen News nicht in einen einzelnen Kasten verbannen wollten und integrierten das Tabsystem, bei dem zwar weiterhin die Highlights zuerst präsentiert wurden, aber auch manuell auf News- oder Magazinbeiträge umgeschaltet werden konnte.

Mit der Aufteilung, zusammen mit der extra hervorgehobenen Top-Story, waren wir lange Zeit zufrieden. Stattdessen störten wir uns mehr an der Farbgebung, die uns zunehmend als blass erschien. Dies führte dazu, dass wir nun den blauen Hintergrund eingeführt haben, der uns deutlich besser gefiel. Der Weg zu dem Hintergrund war aber etwas steinig und von zahlreichen Diskussionen um das grundlegende Design geprägt, was uns letztlich auch dazu brachte, den Theme-Switcher in der Userbox einzubauen. So kann jeder ein passendes Hintergrundbild finden.

Die Umsetzung des Designs aus dem ersten Entwurf brachte uns hier und da aber immer wieder an problematische Stellen. Komplett geschlossene Boxen sahen weniger gut aus und da wir auf der Startseite pro Artikel mehr als nur zwei Zeilen Text featuren wollten, sahen die Artikelblöcke ebenfalls nicht mehr so schick wie auf unserem Entwurf aus. Also besserten wir dort ebenfalls nach, setzen die aktuelle Version um und waren damit auch glücklich.. naja, fast glücklich. Im Topnews-Kasten wirkten diese Designelemente etwas fehlplatziert. Die zahlreichen Versuche, die Gestaltung der Überschrift und den Topnews-Kasten in Einklang zu bringen, führten uns schlussendlich zu dem Topnews-Slider, den ihr von der Startseite kennt. Da wir ihn prominent platzieren wollten, verdrängte er zwar den Newsticker, doch da wir im Slider vier Artikel platzieren können, verzichteten wir auf den Highlight-Tab auf der Startseite, so dass ihr sofort die neuen Meldungen sehen könnt. Mit dieser Lösung sind wir auch extrem zufrieden.

Technisch basiert unsere neue Seite übrigens auf WordPress, das wir unseren Bedürfnissen entspechend modifiziert haben. In der Vergangenheit hat WordPress schon mehrfach bewiesen, dass es mehr als nur eine Blog-Software ist und wird daher auch von großen Unternehmen immer wieder eingesetzt. BBfun sitzt nun auch mit im Boot und freut sich, seinen langjährigen Usern ein neues Surf-Erlebnis verschaffen zu können! Wir hoffen, es gefällt euch – denn diese Seite ist für euch!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.