Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" flimmert von Mitte bis Ende Januar 2012 über die deutschen Fernsehbildschirme. BBfun ist natürlich mit dabei und bietet euch hier die Möglichkeit zum Austausch.

Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Stitchi » 7. Dez 2011, 22:03

Kreative User sind gefragt! :D

Wenn ihr schon jetzt nicht mehr ruhig sitzen könnt, weil Vorfreude bzw. Schadenfreude, was uns dieses Jahr im Dschungelcamp erwartet, dermaßen groß ist, sei euch dieser Thread gegönnt.

Bastelt was das Zeugs hält - ihr habt euer Talent ja schon während der Staffel 11 von Big Brother unter Beweis gestellt.

Schon jetzt ein Bild
Benutzeravatar
Stitchi
Foren-Admin
BBfun-Team
 
Beiträge: 8120
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Bujo » 9. Dez 2011, 15:45

Na, wollen wir doch mal sehen, was sich machen lässt ...BildBild
... bevor ich's vergess ... "Eine Frage hätte ich da noch ..." ...wo hab ich's denn jetzt ...
Benutzeravatar
Bujo
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3194
Registriert: 1. Mai 2011, 17:14
Wohnort: ganz nah bei Schalke
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Woki » 9. Dez 2011, 19:12

Bujo hat geschrieben:Na, wollen wir doch mal sehen, was sich machen lässt ...BildBild


:trippel: :wart: :P ;)
Et es wie et es BildBild Bild..Et kütt wie et kütt! ...Et hät noch immer jot jejange !
Benutzeravatar
Woki
Kapitän der Haarigen
Bad Bow
 
Beiträge: 3143
Registriert: 1. Mai 2011, 09:37
Wohnort: NRW
Männlich

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Bujo » 9. Dez 2011, 19:51

Na, dann wollen wir mal ... Bild

Die Aussicht auf BB12, sie ist erstmal dahin,
„dank“ dieses Schauspiels der Laien aus der WG in Berlin.
Drum begeben wir uns in fremde Welten,
um ein paar Tage im Dschungel zu zelten.

Ein Fest für Maden, Würmer und ähnliches Getier,
„Dschungelprüfung“, so nennt man das hier.
Wer alles dabei ist, lassen wir uns überraschen,
Hauptsache, es sind nicht wieder nur Flaschen.

Die Moderatoren, die beiden stehen fest,
und geben mir eigentlich fast schon den Rest.
Zu ertragen gerade so eben, mit Ach und mit Krach,
die nervende Zietlow und der fette Dirk Bach.

Eine ist dabei, das weiß ich genau,
das ist doch diese Blonde, Rambo’s Ex-Frau.
War mal in Hollywood ein echter Knaller –
was folgte war dann ein ganz tiefer Faller.

Der zweite macht mir Probleme in diesem Gedicht,
Daniel Lopes heisst er – den kenne ich nicht.
Ein „Star“ soll das sein, ich lache mich platt,
für mich ist der ein total unbeschriebenes Blatt.

Nummer drei ist schon anders, die haben wir schon mal geseh’n,
Schäfer’s Micaela, damals bei BB Staffel 10.
Ihre Teilnahme, da könnt’ ihr mir vertrauen,
bringt schon zwei gute Argumente, um die Sendung zu schauen.

Wer sonst noch mitmacht, das steht noch nicht fest,
eine große Hoffnung habe ich für den Rest.
Vor Freude würde ich in die Tischplatte beissen,
würde einer davon Klaus Aichholzer heissen.

Was wäre das ein Fest, wenn er die Sendung erfrischt,
und den Pseudo-Promi-Gulag so richtig aufmischt.
Und bringt dann die Dschungelkost ein paar Extra-Pfündchen,
die kann er abarbeiten, mit Micaela bei einem "Schäfer"-Stündchen ...

:unschuld:
... bevor ich's vergess ... "Eine Frage hätte ich da noch ..." ...wo hab ich's denn jetzt ...
Benutzeravatar
Bujo
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3194
Registriert: 1. Mai 2011, 17:14
Wohnort: ganz nah bei Schalke
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Zucchero » 9. Dez 2011, 19:58

:biglol: Das ist super Bujo :D
Bild.............. Il est temps que je m'en aille! Je commence à voir les choses telles qu'elles sont.
Benutzeravatar
Zucchero
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3867
Registriert: 17. Apr 2011, 16:57
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Stitchi » 9. Dez 2011, 20:03

:anbet: :anbet: :anbet:

bujo, mein held..... :mrgreen:
Benutzeravatar
Stitchi
Foren-Admin
BBfun-Team
 
Beiträge: 8120
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Bujo » 23. Dez 2011, 20:51

3 Wochen nur, dann geht es los,
ich frage mich, wer ist das bloß
den man diesmal hat eingeladen,
zu campen mit `nem Haufen Maden.

Lopes, Schäfer, Kesici –
richtige Stars werden das nie.
Und auch Rocco, Momo und die Kim
sind kein bisschen weniger schlimm.

Wo bleiben die „Kracher“, ich flehe und bitte,
damit meint man doch wohl nicht Nielsen’s Brigitte?
Wahrscheinlich wird’s wie immer sein,
die wahren Stars sind die Käferlein.


Bild
... bevor ich's vergess ... "Eine Frage hätte ich da noch ..." ...wo hab ich's denn jetzt ...
Benutzeravatar
Bujo
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3194
Registriert: 1. Mai 2011, 17:14
Wohnort: ganz nah bei Schalke
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon charlyn » 1. Jan 2012, 08:22

wieder mal ganz toll........warten wir, bis dschungelc. anfängt auf die weiteren ergüsse von bujo :D :ja:
Bild
Bild
Der einzige Weg eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben, Oskar Wilde
Benutzeravatar
charlyn
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 2650
Registriert: 2. Mai 2011, 21:06
Wohnort: Bremen
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Bujo » 1. Jan 2012, 18:05

AILTON - OHO - AILTON ...

Der nächste richtig traurige Fall,
er war mal gut, ein Könner am Ball,
schoss einst die Liga in Grund und Boden,
demnächst, da frisst er Wombathoden.

Als Spieler war er schon ein Tramp,
nun zieht es ihn ins Dschungelcamp.
Man nannte ihn den „Kugelblitz“ –
was übrig bleibt, ein schlechter Witz.

Groß raus kam er bei Werder Bremen,
dort lies er es sich auch nicht nehmen,
zu holen den Titel als deutscher Meister,
bald heißt es baden in Madenkleister.

Erlebt hab’ ich ihn ein ganzes Jahr,
kommt mir vor, als wenn es gestern war.
Da war er Stürmer bei Schalke 04,
nun stellt er sich dem Dschungelgetier.

Danach wollte ihm nichts mehr gelingen,
nicht in der Türkei, nicht Hamburg oder Uerdingen.
Jetzt kommt er wieder, dass ich nicht lach`,
als Witzfigur des fetten Bach.

Das positivste, das habe ich vernommen,
es könnte noch viel schlimmer kommen.
Statt im Dschungel rumzueiern,
ein Wechsel zu den Münchner Bayern.


Bild :auslach: :drama:
Zuletzt geändert von Bujo am 1. Jan 2012, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
... bevor ich's vergess ... "Eine Frage hätte ich da noch ..." ...wo hab ich's denn jetzt ...
Benutzeravatar
Bujo
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3194
Registriert: 1. Mai 2011, 17:14
Wohnort: ganz nah bei Schalke
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Zucchero » 1. Jan 2012, 18:14

:biglol: Klasse :lol:
Bild.............. Il est temps que je m'en aille! Je commence à voir les choses telles qu'elles sont.
Benutzeravatar
Zucchero
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3867
Registriert: 17. Apr 2011, 16:57
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Stitchi » 1. Jan 2012, 19:25

:furchtbartraurig: jetzt musste ich ihn nackt sehen ... :ohschreck:
Benutzeravatar
Stitchi
Foren-Admin
BBfun-Team
 
Beiträge: 8120
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Bujo » 1. Jan 2012, 20:37

Stitchi hat geschrieben::furchtbartraurig: jetzt musste ich ihn nackt sehen ... :ohschreck:



Habe ich da etwa ein paar Illusionen zerstört? :nagel: :mrgreen:
... bevor ich's vergess ... "Eine Frage hätte ich da noch ..." ...wo hab ich's denn jetzt ...
Benutzeravatar
Bujo
BB Gott
BB Gott
 
Beiträge: 3194
Registriert: 1. Mai 2011, 17:14
Wohnort: ganz nah bei Schalke
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Stitchi » 1. Jan 2012, 20:40

Bujo hat geschrieben:
Stitchi hat geschrieben::furchtbartraurig: jetzt musste ich ihn nackt sehen ... :ohschreck:



Habe ich da etwa ein paar Illusionen zerstört? :nagel: :mrgreen:

hättest mir nicht cosimos socke schenken sollen, sondern lieber ihm :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Stitchi
Foren-Admin
BBfun-Team
 
Beiträge: 8120
Registriert: 1. Mai 2011, 10:37
Weiblich

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon baerball » 16. Jan 2012, 22:24

Wir basteln uns nen Quotenhit

Man sucht in Höhlen unter Steinen,
in Mauerritzen oder Heimen.
ob man nicht find ne Menschenschar
wo jeder einmal Promis war.

Natürlich hilf auch ungemein,
wenn man noch winkt mit Euroschein.

Ein Moderator, am besten zwei,
holt man sich auch noch schnell herbei.
Aussehn sollt der eine fein,
ne Lachnummer, der Andre sein.

Ein gutes Drehbuch wird genommen
die Gags soll ja gut rüberkommen.

Ein Dschungellager fehlt jetzt noch
als WC nur ein stinkend Loch
und ein paar Zentner Schlangen, Maden
auch Käfer, Schlamm um drin zu baden.

Auch sollte man und das muss sein,
baut’s Lager, nicht tief in Dschungel rein.
Nur 17 Meter zur Stadt hinein,
na ja, es kann ja mal was sein.

Ein Namen noch zum guten Schluss,
weil alles einen haben muss.
Ich bin ein Star holt mich hier raus
so sollt es heißen, aus die Maus. ;)
Benutzeravatar
baerball
Emporkömmling
Emporkömmling
 
Beiträge: 138
Registriert: 2. Mai 2011, 13:20
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungel Satire - für unsere kreativen Köpfe

Beitragvon Artemis1958 » 17. Jan 2012, 12:17

:lol: :lol: :lol: einfach GÖTTLICH eure Verse :anbet: :anbet: :lol: :lol:
Next time you judge me,make sure you're PERFECT.
http://plaudernundmehr.forumo.de/
Benutzeravatar
Artemis1958
Forum Highness
BBfun Inventar
 
Beiträge: 5825
Registriert: 1. Mai 2011, 15:52
Wohnort: Nürnberg
Weiblich

Nächste

Zurück zu Dschungelcamp 2012 (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast